Anope IRC Services

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

Pages: [1]   Go Down

Author Topic: Session-Limit gelöscht, User werden nicht gekillt  (Read 2277 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Matze

  • Anope User
  • Offline Offline
  • Posts: 11
Session-Limit gelöscht, User werden nicht gekillt
« on: December 10, 2013, 01:43:51 PM »

Hallo,

ich mal wieder.
Ich habe noch eine Frage, wenn ich eine Session-Limit/Trust/Exception, wie man das auch bei Anope richtig nennt, adde, das funktioniert ja soweit.
Wenn der User aber damit Mist betreibt, und ich die Session-Limit/Trust/Exception wieder lösche, bleiben alle User die über das normale Limit drüber sind, weiterhin online.

Gibt es hier einen Weg, das die zuviele Online-User gekillt werden?

Lg,
Matze
Logged

Jens Voss

  • Team
  • *
  • Offline Offline
  • Posts: 121
Re: Session-Limit gelöscht, User werden nicht gekillt
« Reply #1 on: December 10, 2013, 02:19:35 PM »

Anope checkt das Limit nur wenn ein neuer User connected.
Du könntest einfach mal einen der User killen - beim reconnect sollte dann das Session Limit greifen.
Logged

Matze

  • Anope User
  • Offline Offline
  • Posts: 11
Re: Session-Limit gelöscht, User werden nicht gekillt
« Reply #2 on: December 10, 2013, 03:43:19 PM »

Ah, gut, alles klar, wieder ein fettes danke :)

Man muss erstmal bei Anope reinfinden, so viele Funktionien und Befehle
Logged

Matze

  • Anope User
  • Offline Offline
  • Posts: 11
Re: Session-Limit gelöscht, User werden nicht gekillt
« Reply #3 on: December 10, 2013, 04:07:00 PM »

Ein Problem habe ich noch, mag aber nicht neues Topic eröffnen.

Aber kann auch ein Problem an InspIRCD sein, und zwar wird im Whois doppelt

[17:05:54] Matze ist authentifiziert als Matze
[17:05:54] Matze ist authentifiziert als Matze

angezeigt.

Hast du da vllt. eine Idee?
Logged
Pages: [1]   Go Up